Elisabethsammlung

Auch dieses Jahr fand anlässlich des Namenstages der Heiligen Elisabeth am 17. November die Elisabethsammlung statt.

 Wie in den Vorjahren sortierten Mütter und Väter unserer Schülerinnen und Schüler die Kleidungsstücke für Erwachsene und Kinder und packten jeden Morgen Kleiderkartons für die Kleiderkammer in Braniewo. Einen Teil der warmen Kleidung und Schuhe konnten wir für den Wohlfühlmorgen für Obdachlose bereitstellen.

Geldspenden und der obligatorische Euro pro Schüler/ in unterstützten den Transport.

Die Sammlung wurde durch die Frühschicht um 7.15 Uhr in der Fronleichnamskirche mit Gebeten, Liedern und Meditation und durch ein gemeinsames Frühstück bei Kerzenschein begleitet. Dieses Jahr waren besonders viele jüngere Schülerinnen und Schüler dabei!

Tradition ist auch eine erholsame Kaffeepause, die von den Eltern  in der Cafeteria liebevoll vorbereitet wird.

 

Wie kann eine solche Aktion im normalen Schulalltag bewältigt werden?

Unsere Aktion funktioniert  seit Jahren dank der sehr engagierten Hilfe der Eltern, der Schülerinnen und  Lehrer. Vielen Dank für die großartige Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz! Vielen Dank auch an die Hausmeister und den Malteser Hilfsdienst!  Wir freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr  Kleidung  für Benachteiligte zu sammeln, die  unsere Unterstützung mehr denn je benötigen.

Mehr Informationen....

 

A. Lammerich                   U. Müller-Huntemann                  C. Ortmann                        M. Pelzer